Aussehen: Mitte 40, klein und zierlich, halblanges rotbraunes Haar

Angebote: Erotikmassage, Tantra -und Wurzelmassage, Wellnessmassage
außerdem auf Anfrage Fessel-Ritual und individuell auf Sie abgestimmte Sessions.

Sie suchen eine gediegene Mischung aus Sinnlichkeit und Erotik, Verführung und Hingabe, fundierter Massage, körperlicher Nähe und wohldosierter Distanz?
Dann sind Sie bei mir richtig…

Meine Ausbildungen und Techniken sind das eine – das andere sind meine reichen Erfahrungen und die Triebfeder der Intuition.
Ich sehe mich stets als Reisebegleiterin und Unterstützerin – Sie machen die Reise von Ihrem Platz aus, in Ihrem Tempo. Wohin die Reise geht, werden Sie dann am Ende und vielleicht auch erst einige Tage später wissen.
Körperarbeit und Massagen sind mir eher Spiel als Arbeit und trotzdem immer mit Bewusstheit, Achtsamkeit und Respekt verbunden.

Ich liebe es, kreativ zu sein – bin verspielt, leicht und tänzerisch.
Die Massageintensität reicht von sanft bis mittelkräftig. Fließend und variantenreich, muskulär -wo Muskeln sind und trotzdem sehr sinnlich. Gern auch mit vollem Körpereinsatz: Hände, Füße, Brüste, das ganze Körpergewicht, den Atem, das Haar, die Stimme.
Durch manche meiner Massagen laufen Geckos, weht ein heißer Wüstenwind oder das Eismeer tut sich auf. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, von zehn Händen gleichzeitig berührt zu werden?
Mit Seilen zu einem kleinen Paket geschnürt einfach nur liegen und gehalten werden? Bei mir sind Sie vor keiner Überraschung sicher 🙂

Bietet es sich an und Sie geben mir den Schlüssel in die Hand, kann ich Sie aber auch herausfordernd mitziehen und vielleicht auch mal aus Ihrer Komfortzone heraus locken.
Experimentierfreudigkeit ist ganz meine Sache: Sie wollen schon immer mal etwas Bestimmtes
erleben oder ausprobieren? Haben einen bestimmten Fetisch oder Vorlieben ? Wollen sich selbst oder mich in bestimmter Kleidung sehen? Im Seil steckend ein Foto von sich haben? Bringen Sie nach vorheriger Absprache doch gern mit, was Sie wollen.

Ich habe ein Gespür für die Bedürfnisse der Menschen – dennoch freue ich mich, wenn Sie im Vorgespräch offen und frei heraus über Ihre Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche, vielleicht auch Befürchtungen sprechen.

Ob auf der Bank oder dem Futon: Vertrauen, Hingabe, Sinnlichkeit und Erotik brauchen Zeit, um sich im geschützten Raum gut zu entfalten. Deshalb gebe ich mit Vorliebe Sessions in ritueller Form und mit mindestens 1,5 Stunden Dauer.
Bei Sympathie und vorherigem Kennenlernen sind auch Begegnungen bis zu 4 Stunden möglich.
Fessel-Rituale beginnen ebenfalls bei 2 Stunden.

Ich freue mich auf unsere Begegnung.

Herzlich
Sophie